KSD

Infos zur Zusammenarbeit mit dem KSD

Wir haben mit dem Kantonalen Sozialdienst vereinbart, eine gemeinsame Fachgruppe zu gründen, die sich regelmässig trifft. Sinn dieser Sitzungen ist es, dass  Anliegen/Fragen aus den Gemeinden zum Thema Sozialhilfe besprochen werden können. Ebenso kann der kant. Sozialdienst seine Fragen/Anliegen mit Fachpersonen klären. Wir haben also so die Möglichkeit, dass wir Einfluss nehmen und unser Know How auch einbringen können.

Von Seiten Kanton wird Cornelia Breitschmid (Leiterin KSD) und Sandra Stamm (Sektionsleiterin Öffentliche Sozialhilfe) in dieser Gruppe sein. Der Fachverband wird vertreten durch die Vorstandsmitglieder Jeannine Meier, Michael Gruber und Adrian Zihlmann. Weitere Fachpersonen können bei Bedarf zugezogen werden.

Die Gruppe wird an der ersten Sitzung im Juni 2013 auch über die Kommunikation aus dieser Gruppe an unsere Mitglieder diskutieren. Nachher informieren wir Sie, an wenn Sie sich melden können, wenn Sie konkrete Fragen/Anliegen haben und wie Sie über die Arbeit der Gruppe informiert werden. In der Übergangszeit können Sie Anliegen mir zustellen.

Stefan Liembd, Präsident VAGS

Dateiname Grösse Format Änderungsdatum